Menu Close

Datenschutzerklärung / Privacy Policy

english version see below

 

Datenschutzerklärung

 

Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Personenbezogene Daten i.S.d. Art. 4 DSGVO sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail, Rechnungen, Bankverbindung etc. sowie Ihr Nutzerverhalten).

 

Inhalt

 

  1. Kontaktdaten
  2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten
  3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren

Verwendung

  1. Speicherdauer und Datenlöschung
  2. Weitergabe von Daten an Dritte
  3. Hosting
  4. Cookies
  5. Zahlungsdienstleister
  6. Bonitätsauskünfte
  7. Analysedienste
  8. Social Media Dienste
  9. Andere Onlinedienste
  10. Betroffenenrechte
  11. Widerspruchsrecht
  12. Datensicherheit
  13. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

  1. Kontaktdaten

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch folgenden Verantwortlichen:

 

Verantwortlicher: ajuma GmbH

Adresse: Friedrichshafener Str. 1, 82205 Gilching

Email: [email protected]

 

 

 

  1. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich oder die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Gemäß Artikel 6 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist eine Verarbeitung personenbezogener Daten rechtmäßig, wenn ein oder mehrere der nachfolgenden Punkte erfüllt sind:

 

–       Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung zu der Verarbeitung erteilt haben,

–       die Verarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich,

–       für die Verarbeitung besteht nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine rechtliche Verpflichtung unsererseits,

–       die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSGVO,

–       die Verarbeitung ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde,

–       die Verarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

 

 

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite können wir von den Nutzern unserer Webseite (hierbei kann es sich um Kunden, Interessenten sowie Besucher unserer Webseite handeln) personenbezogene Daten, wie z.B. Kontaktdaten, Nutzungsdaten und Kommunikationsdaten verarbeiten.

Dies geschieht unter anderem zu dem Zweck, ein funktionierendes Onlineangebot zur Verfügung zu stellen, mit den Nutzern unserer Webseite zu kommunizieren, Kontaktanfragen bzw. Kundenanfragen zu bearbeiten und zum Zweck der Vertragserfüllung. Des Weiteren können Daten zu Marketingzwecken erhoben und verarbeitet werden.

 

Im Folgenden klären wir Sie darüber auf, welche Daten von Ihnen und zu welchem Zweck diese erhoben und verarbeitet werden können.

 

Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen können dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

 

–       IP-Adresse des anfragenden Rechners

–       Datum und Uhrzeit des Zugriffs

–       Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–       Name und URL der abgerufenen Datei

–       Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–       jeweils übertragene Datenmenge

–       Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

–       verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers

–       Sprache und Version der Browsersoftware

 

Die genannten Daten werden durch uns – im Falle ihrer Erhebung – zu folgenden Zwecken verarbeitet:

–       Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,

–       Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,

–       Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

–       zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den zuvor aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus können wir beim Besuch unserer Webseite Cookies sowie Onlinedienste einsetzen. Nähere Erläuterungen erhalten Sie in dieser Datenschutzerklärung.

 

Vertragsanbahnung/Vertragserfüllung

 

Wir verarbeiten solche personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen vorvertraglicher Anfragen sowie im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung erhalten. Zum Beispiel können folgende personenbezogene Daten dabei erfasst und von uns verarbeitet werden: Anrede, Vorname und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IBAN / Kreditkartennummer nebst Prüfziffer (jeweils nur, sofern dies zur Abwicklung der Zahlungen erforderlich ist).

Des Weiteren kann eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgen (s. Punkt 5 „Weitergabe von Daten an Dritte“ in dieser Datenschutzerklärung).

 

Die Verarbeitung sowie Speicherung Ihrer übermittelten Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. In den übrigen Fällen verarbeiten und speichern wir Ihre Daten mittels Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer Bearbeitung der an uns gerichteten Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Bei Anmeldung für unseren Newsletter

 

Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Newsletter anzumelden. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls als freiwillige Angabe zwecks Ansprache im Newsletter Ihren Namen.

Wir arbeiten mit dem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Demnach erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung eine E-Mail von uns mit der Bitte, Ihre Anmeldung zu bestätigen. Durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Aktivierungslinks bestätigen Sie, Inhaber der E-Mail-Adresse zu sein und den Newsletter erhalten zu wollen. Sofern Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse aufgrund ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO dafür, Ihnen in regelmäßigen Abständen unseren Newsletter mit Informationen zu unseren Angeboten zu senden.

Sollten Sie nicht innerhalb von drei Wochen den Aktivierungslink bestätigen, werden wir die für den Newsletter eingetragene E-Mail-Adresse löschen.

Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Ihrer Zustimmung. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient allein dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet.

Sie können sich jederzeit von dem Newsletter abmelden und Ihre erteilte Einwilligung widerrufen mit der Folge, dass die für den Newslettererhalt hinterlegten Daten von uns gelöscht werden und Sie keinen Newsletter mehr von uns erhalten. Zu anderen Zwecken bei uns gespeicherte Daten bleiben hiervon unberührt. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmelde-Link oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

 

 

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

 

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe eines Vor- und Nachnamens sowie einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Gegebenenfalls kann die Telefonnummer freiwillig angegeben werden.

Die Verarbeitung sowie Speicherung Ihrer übermittelten Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten mittels Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses einer Bearbeitung der an uns gerichteten Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

 

  1. Speicherdauer und Datenlöschung

 

Personenbezogene Daten speichern wir grundsätzlich nur solange, bis der Zweck, zu dem Sie uns die Daten anvertraut haben, erfüllt ist. Danach werden die Daten dauerhaft gelöscht. Bestehen für die Speicherung der personenbezogenen Daten jedoch gesetzliche Aufbewahrungsfristen, so speichern wir diese solange, wie wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Solche Verpflichtungen ergeben sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die u.a. im Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung geregelt sind, zu Steuerzwecken z.B. zehn Jahre. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die Daten dauerhaft gelöscht.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO kann jederzeit widerrufen werden mit der Folge, dass die Daten – sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen- dauerhaft gelöscht werden.

Weitergehende Rechte, durch die uns eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten untersagt werden kann, ergeben sich aus Art. 21 Abs. 1 und Abs. 2 DSGVO. Informationen zu dem sich hieraus ergebenden Widerspruchsrecht finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter der Ziffer 14 “Widerspruchsrecht“.

 

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

–       Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

–       die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder eines Dritten erforderlich ist, wie z.B. zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen,

–       für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

–       dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, wie z.B. die Weitergabe der Adressdaten an ein Transportunternehmen. Ebenso können Daten an einen Dropshipper weitergegeben werden, der die Waren dann in unserem Auftrag an Sie versendet. Wird Ware von Ihnen bestellt, die an eine andere Adresse als Ihre versendet werden soll, so erfolgt dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO an einer ordnungsgemäßen Abwicklung des Vertragsverhältnisses, sowie

–       gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Zahlungsabwicklung an den mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleister und gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO im Rahmen unserer berechtigten Interessen, verlässliche und sichere Zahlungsprozesse anbieten zu können.

 

Sofern erforderlich, wurde mit dem in Anspruch genommenen Dienstleister ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO geschlossen.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten des Kunden in einem Drittland (außerhalb der EU) verarbeitet werden, erfolgt dies im Rahmen der zuvor erteilten Einwilligung des Kunden, im Rahmen der Vertragserfüllung oder aufgrund gesetzlich bestehender Verpflichtungen. Die mögliche Weitergabe erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben. Hier gelten im Besonderen die Regelungen der Art. 44 bis Art. 49 DSGVO.

 

 

  1. Hosting

 

Diese Webseite wird bei einem externen Dienstleister gehostet. Personenbezogene Daten, die auf dieser Webseite erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters, möglicherweise in den USA, gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Webseite generiert werden, handeln.

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO mit dem Hoster geschlossen.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und im Interesse einer sicheren, schnellen und effektiven Bereitstellung unseres Online-Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Hoster:

 

Shopify

Wir hosten unsere Webseite bei folgendem Dienstleister: Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland („Shopify“). Daten können auch im Rahmen einer weiteren Verarbeitung im Auftrag an die Shopify Inc., 150 Elgin St, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada, Shopify Data Processing (USA) Inc., Shopify Payments (USA) Inc. oder Shopify (USA) Inc. übermittelt werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Shopify erhalten Sie unter:

https://www.shopify.de/legal/datenschutz

 

ALL-INKL.COM

Wir hosten unsere Webseite bei folgendem Dienstleister: ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf, Deutschland.

Weitere Informationen zum Datenschutz von ALL-INKL.COM erhalten Sie unter:

https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

 

 

  1. Cookies

 

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.

 

Für die Nutzung der Webseite kommen unbedingt notwendige Cookies zum Einsatz, welche eine reibungslose Funktion der Webseite gewährleisten und nicht einwilligungsbedürftig sind. Der Einsatz dieser Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein. Hierbei wird eine Session ID erzeugt, die dem Nutzer die Sitzung zuordnet und temporär gespeichert wird. So können mehrere Fenster unserer Webseite geöffnet und demselben Nutzer zugeordnet werden, Log-In-Daten oder der Inhalt des Warenkorbs bleiben somit erhalten. Bei Schließen des Browsers werden Session-Cookies gelöscht.

 

Des Weiteren können wir funktionelle Cookies einsetzen. Diese Cookies speichern die bei Ihrem letzten Webseitenbesuch vorgenommenen Einstellungen, wie z.B. die Sprachauswahl oder interne Lesezeichen, so dass diese nicht erneut ausgewählt werden müssen. Künftige Aufrufe unserer Webseite können so angenehmer gestalten werden.

 

Weiterhin können sog. Performance Cookies zum Einsatz kommen. Diese enthalten Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseite. So können wir z.B. erkennen, wie oft und wie lange unsere Webseite besucht wird und welche Unterseiten besucht werden. So können wir sehen, welche Bereiche unserer Webseite besonders interessant für den Nutzer sind. Performance Cookies ermöglichen die Analyse Ihres Surfverhaltens zu dem Zweck der Optimierung unseres Onlineangebots. Rückschlüsse auf Sie als Nutzer sind nicht möglich.

 

Es können Marketing Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Endgerät gesetzt werden. Zweck ist im Rahmen des Onlinemarketings die Analyse des Nutzerverhaltens über mehrere Webseiten über einen längeren Zeitraum hinweg, um entsprechend personalisierte Werbung zu platzieren.

 

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

 

Die Verwendung von Cookies erfolgt entweder aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder im Rahmen unserer berechtigten Interessen an einer funktionsfähigen Webseite nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

  1. Zahlungsdienstleister

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch einen Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Vertragsabwicklung und nur in dem dafür erforderlichen Maße sowie im Rahmen unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, Ihnen verlässliche und sichere Zahlungsprozesse anbieten zu können. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Umgang der vom Zahlungsanbieter erhobenen und verarbeiteten Daten liegt beim jeweiligen Zahlungsanbieter.

 

PayPal

 

Bei Zahlung mittels einer von PayPal bereitgestellten Zahlungsart (Lastschrift, Kreditkarte, Ratenzahlung oder Kauf auf Rechnung) erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (kurz „PayPal“).

Wenn Sie sich für eine Zahlmethode von PayPal entscheiden, werden Sie auf die Webseite von PayPal weitergeleitet. Für die Nutzung dieses Dienstes erhebt, verarbeitet und speichert PayPal die Transaktionsdaten, wie z.B. den gezahlten Betrag, technische Nutzungsdaten und Standortdaten. PayPal behält sich für die oben genannten Zahlungsarten die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben.

 

Weitere datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

 

 

 

 

Klarna Sofortüberweisung

 

Wählen Sie die Zahlungsoption Klarna Sofortüberweisung, so erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland. Die Sofort GmbH ist eine Tochter der Klarna Bank AB (publ), eine Gesellschaft schwedischen Rechts mit Hauptgeschäftssitz in Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden.

Bei der Sofortüberweisung werden Sie nach entsprechender Auswahl auf die sichere Bezahlseite der Sofort GmbH weitergeleitet. Diese leitet als technischer Dienstleister die Daten, die Sie in das gesicherte Zahlformular eingegeben haben, verschlüsselt an Ihre Bank weiter. Hierzu erhebt, verarbeitet und speichert die Sofort GmbH Ihren Namen, IBAN, Betreff, Betrag und das Datum. Nach Abschluss der Überweisung erhalten wir eine Echtzeit-Transaktionsbestätigung.

 

Die Datenschutzerklärung der Sofort GmbH ist abrufbar unter:

https://www.sofort.de/datenschutz.html

Die Datenschutzerklärung von Klarna ist abrufbar unter:

https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

 

 

 

 

 

Kreditkarte

Bei Zahlung mittels Kreditkarte erheben und verarbeiten wir zur Abwicklung der Zahlung die erforderlichen personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihren Namen, die Kreditkartennummer, die Gültigkeitsdauer der Kreditkarte und die Prüfziffer und geben diese zur Abrechnung an Ihre Kreditkarteninstitut weiter.

 

 

Shopify Payments

 

Bei Zahlung mittels einer Zahlungsoption von Shopify Payments („Shopify Payments“, 3rd Floor, Europa House, Harcourt Building, Harcourt Street, Dublin 2) erfolgt die Zahlungsabwicklung über den technischen Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland.

Hierzu verarbeitet und speichert Stripe Payments Europe Ltd. die entsprechenden Transaktionsdaten, wie die Zahlungsmethode (z. B. Zahlung mittels Kreditkarte), den Betrag und das Datum der Zahlung. Je nach verwendeter Zahlungsmethode können auch Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungs- oder Ihre Versandadresse von Stripe Payments Europe Ltd. verarbeitet und gespeichert werden.

 

Die Datenschutzerklärung von Stripe Payments Europe Ltd. ist abrufbar unter:

https://stripe.com/de/privacy#translation

Die Datenschutzerklärung von Shopify Payments ist abrufbar unter:

https://www.shopify.com/legal/privacy

 

 

 

 

  1. Bonitätsauskünfte

 

 

  1. Analysedienste

 

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder aufgrund unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Sofern erforderlich, wurde mit dem in Anspruch genommenen Dienstleister ein Auftragsverarbeitungsvertrag gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO geschlossen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind. Sofern keine anderweitigen Angaben zur Speicherdauer erfolgen, werden die Daten für die Dauer von zwei Jahren gespeichert und anschließend gelöscht.

 

Google Analytics

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortlich für den europäischen Raum ist das Unternehmen Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, (siehe Ziffer 7 „Cookies“). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden direkt an Server von Google, möglicherweise in den USA, übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert, so dass die IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Speicherdauer der erfassten personenbezogenen Daten beträgt 14 Monate. Die Daten werden nach Ablauf der Speicherfrist gelöscht.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sollten Sie mit der Anzeigenschaltung von Werbung nicht einverstanden sein, können Sie diese deaktivieren: https://www.google.com/settings/ads/onweb

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung und zu Nutzungshinweisen von Google sind abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy

 

 

 

Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Conversion

 

Wir verwenden auf unseren Webseiten das sog. Facebook-Pixel, ein Analysetool des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. – falls Sie in der EU ihren Sitz haben -, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird.

 

Der Facebook-Pixel trackt das Nutzerverhalten auf unserer Website mittels sogenannter Events. Ein Pixel-Event ist eine Zusatzinformation, die Details zu den an Facebook gesendeten Informationen hinzufügt. Events ermöglichen es Facebook, darüber zu informieren, welche Aktion (z.B. Kauf, Registrierung, Lead, Suche, etc.) auf unserer Seite getätigt wurde. Der Pixel wird auf unserer Seite im Standardmodus (First Party Cookie) eingesetzt.

Details zur Funktionsweise des Facebook-Pixels finden Sie im Hilfebereich von Facebook unter:

https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

 

Für den Fall einer zuvor erteilten Einwilligung können wir im Rahmen der sog „Custom Audiences“ Informationen unserer Kunden an Facebook übermitteln, so dass es Facebook aufgrund der erhaltenen Informationen möglich ist, Besucher unseres Onlineangebots einer bestimmten Zielgruppe zuzuordnen und für diese dann entsprechend abgestimmte Werbung zu schalten (sog. Facebook-Ads“). So wird Werbung – auch geräteübergreifend – nur solchen Nutzern angezeigt, die auch Interesse an unseren Produkten gezeigt haben. Des Weiteren können wir sehen, ob Kunden von einer Facebook-Werbeseite auf unsere Seite weitergeleitet wurden und bestimmte Handlungen vollzogen haben (sog. Conversions), wie z.B. der Kauf eines bestimmten Produkts. Somit können wir anhand der Conversions die Wirksamkeit der Werbeanzeigen für statistische Zwecke auswerten.

Es werden im Rahmen des erweiterten Datenabgleichs personenbezogene Daten des Nutzers erfasst und an Server von Facebook, möglicherweise in den USA, weitergeleitet. Facebook kann die Daten mit dem Facebook-Konto des Nutzers verknüpfen, wenn dieser bei Facebook registriert ist. Auch ohne Registrierung bei Facebook besteht die Möglichkeit, dass Facebook Daten (u.a. Ihre IP-Adresse) verarbeitet und speichert.

 

Der Erfassung durch Facebook-Pixel und einer Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads können Sie widersprechen. Auch können Sie Ihre Werbepräferenzen bestimmen, mithin welche speziellen Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden sollen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Weitere Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook erhalten Sie unter:

https://www.facebook.com/about/privacy/

 

 

 

Nutzung der Technologie der PHP Web Stat-Technologien

 

Wir verwenden auf unseren Webseiten die Technologien der PHP Web Stat, Sternbuschweg 2, 46562 Voerde, Deutschland. Damit werden anonymisierte Daten, wie z.B.: zum Zwecke der Webanalyse und zum Betreiben des Live-Chat-Systems zur Beantwortung von Live-Support-Anfragen gesammelt und gespeichert. Die pseudonymisierten Nutzerprofile werden zum Zwecke der Analyse des Besucherverhaltens genutzt und ermöglichen eine Verbesserung unseres Internetangebots. Hierzu können sog. „Cookies“ (siehe Ziffer 7 „Cookies“) eingesetzt werden. Die von uns verwendeten Sitzungs-Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Die mit den PHP Web Stat-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

 

Weitere Hinweise zum Datenschutz der PHP Web Stat erhalten Sie unter:

https://www.php-web-statistik.de/impressum.php#datenschutz

 

 

  1. Social Media Dienste

 

Wir setzen auf unserer Webseite auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Media Plugins ein, um unsere Webseite hierüber bekannter zu machen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

 

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein Social Media Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters, möglicherweise in den USA, her. Der Inhalt des Plugins (einschließlich ihrer IP-Adresse) wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält der Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Kundenprofil besitzen oder gerade nicht beim jeweiligen Anbieter eingeloggt sind.

 

Sind Sie bei einem Anbieter eingeloggt, kann dieser den Besuch unserer Webseite Ihrem Nutzerkonto unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Nutzerkonto veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Der jeweilige Anbieter kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung seiner Seiten benutzen.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Nutzerkonto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite beim jeweiligen Anbieter ausloggen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Betreiber der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch den jeweiligen Anbieter erhalten.

 

Soziale Netzwerke:

 

Facebook

Wir setzen Social Media Plugins des sozialen Netzwerks Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“), bzw. – falls Sie in der EU ihren Sitz haben -, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, ein.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Facebook erhalten Sie unter:

https://www.facebook.com/about/privacy/

Instagram

Wir setzen Social Media Plugins des sozialen Netzwerks Instagram ein. Die Instagram-Dienste sind ein von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland bereitgestelltes Facebook-Produkt, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Instagram erhalten Sie unter:

https://help.instagram.com/155833707900388

 

 

  1. Andere Onlinedienste

 

Wir setzen keine weiteren Onlinedienste ein.

 

  1. Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht:

 

–       gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

–       gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

–       gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

–       gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

–       gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

–       gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

–       gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt ist. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

  1. Widerspruchsrecht

 

SOFERN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUF GRUNDLAGE VON UNSEREN BERECHTIGTEN INTERESSEN GEMÄSS ART. 6 ABS. 1 S. 1 LIT. F DSGVO VERARBEITET WERDEN, HABEN SIE DAS RECHT, GEMÄSS ART. 21 ABS. 1 DSGVO WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN EINZULEGEN, SOWEIT DAFÜR GRÜNDE VORLIEGEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN. IN DER FOLGE VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN.

SIE KÖNNEN EBENSO WIDERSPRUCH GEM. ART. 21 ABS. 2 DSGVO GEGEN DIE VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH UNS EINLEGEN, DIE GEMÄSS ART. 6 ABS. 1 S. 1 LIT. F DSGVO ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERARBEITET WERDEN MIT DER FOLGE, DASS WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERARBEITEN.

MÖCHTEN SIE VON IHREM WIDERRUFS- ODER WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH MACHEN, GENÜGT EINE E-MAIL AN DIE IM IMPRESSUM GENANNTE E-MAIL-ADRESSE.

 

  1. Datensicherheit

 

Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2020.

 

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

 

English version

PRIVACY POLICY

Below we inform you about the processing of your personal data by us. Personal data in the form of Art. 4 GDPR are all information relating to an identified or identifiable natural person (such as .B name, address, telephone number, e-mail, invoices, bank details, etc. as well as your user behaviour).

Content

1. Contact details
2. Legality of the processing of personal data
3. Collection and storage of personal data and the nature and purpose of their
Use
4. Storage time and data deletion
5. Disclosure of data to third parties
6. Hosting
7. Cookies
8. Payment service providers
9. Credit information
10. Analysis Services
11. Social Media Services
12. Other online services
13. Rights of the persons concerned
14. Right of objection
15. Data security
16. Up-to-dateness and amendment of this privacy policy

1. Contact details

This data protection information applies to the data processing by the following controllers:

Responsible: ajuma GmbH
Address: Friedrichshafener Str. 1, 82205 Gilching
Email: [email protected]
Phone: 0049 176 43020184

2. Legality of the processing of personal data

In principle, we only collect and use personal data of our users insofar as this is necessary for the provision of a functional website as well as our content and services. The collection and use of personal data of our users takes place regularly only with the consent of the user. An exception applies in cases where prior consent is not possible for actual reasons or the processing of the data is permitted by legal regulations.
Pursuant to Article 6 of the General Data Protection Regulation (GDPR), the processing of personal data is lawful if one or more of the following points are met:

– you have given your express consent to the processing in accordance with Art. 6 sec. 1 lit. a GDPR,
– the processing is required in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit.b GDPR for the processing of contractual relationships with you or for the implementation of pre-contractual measures that take place at your request,
– for processing, according to Art. 6 sec. 1 p. 1 lit.c GDPR, there is a legal obligation on our part to
– the processing is necessary to protect your vital interests or that of another natural person, Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. dGDPR,
– the processing is required in accordance with Article 6(1) p. 1 lit. e GDPR for the performance of a task which is in the public interest or in the exercise of official authority entrusted to us,
– the processing is required in accordance with Article 6 sec. 1 lit. f GDPR in order to safeguard our legitimate interests or a third party, unless your interests or fundamental rights and fundamental freedoms, which require the protection of personal data, prevail.

3. Collection and storage of personal data and the nature and purpose of their use

As part of the use of our website, we may process personal data such as .B. contact details, usage data and communication data from the users of our website (which may be customers, interested parties and visitors to our website).
This is done, among other things, for the purpose of providing a functioning online offer, communicating with the users of our website, processing contact requests or customer enquiries and for the purpose of fulfilling the contract. Furthermore, data may be collected and processed for marketing purposes.

In the following, we clarify which data can be collected and processed by you and for what purpose.

When visiting the website

When you access our website, information is automatically sent to the server of our website by the browser used on your device. This information is temporarily stored in a so-called log file. The following information can be collected without your intervention and stored until automated deletion:

– IP address of the requesting computer
– Date and time of access
– Content of the request (concrete page)
– Name and URL of the retrieved file
– Access status/HTTP status code
– amount of data transferred in each case
– Website from which access is made (referrer URL)
– used browser and, if applicable, the operating system of your computer as well as the name of your access provider
– Language and version of the browser software

In the case of their collection, the above-mentioned data will be processed by us for the following purposes:
– Ensuring a smooth connection of the website,
– Ensuring comfortable use of our website,
– Evaluation of system security and stability as well as
– for other administrative purposes.

The legal basis for data processing is Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR. Our legitimate interest follows from the purposes listed above for data collection. In no case will we use the data collected for the purpose of drawing conclusions about you.
In addition, we may use cookies and online services when you visit our website. For more information, please see this Privacy Policy.

Initiation of the contract/fulfilment of the contract

We process such personal data, which we receive in the context of pre-contractual enquiries as well as in the context of our business relationship. For example, the following personal data may be collected and processed by us: salutation, first name and last name, address, telephone number, e-mail address, IBAN / credit card number together with check digit (each only if this is necessary for the processing of payments).
Furthermore, data may be passed on to third parties (see point 5 “Disclosure of data to third parties” in this data protection declaration).

The processing and storage of your transmitted data is carried out on the basis of Art. 6 sec. 1 p. 1 lit.b GDPR for the purpose of fulfilling a contract or for the implementation of pre-contractual measures. In the other cases, we process and store your data by means of your consent in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. a GDPR as well as due to our legitimate interest in processing the request addressed to us in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR.

When registering for our newsletter

You have the opportunity to subscribe to our newsletter. For this purpose, we need your e-mail address and, if necessary, as a voluntary information for address in the newsletter your name.
We work with the so-called double opt-in procedure. Therefore, after registration, you will receive an e-mail from us with the request to confirm your registration. By clicking on the activation link contained in the e-mail, you confirm that you want to be the owner of the e-mail address and to receive the newsletter. If you have given your express consent, we will use your e-mail address on the basis of your consent in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. a GDPR to send you our newsletter with information about our offers at regular intervals.
If you do not confirm the activation link within three weeks, we will delete the e-mail address entered for the newsletter.
The data collected is only used for sending the newsletter and for the documentation of your consent. By registering for the newsletter, we save your IP address and the date of registration. This storage serves solely as proof in the event that a third party misuses an email address and registers for the newsletter reception without the knowledge of the entitled party.
You can unsubscribe from the newsletter at any time and revoke your consent with the result that the data stored for receiving the newsletter will be deleted by us and you will no longer receive a newsletter from us. Data stored with us for other purposes remain unaffected by this. You can declare the cancellation by clicking on the unsubscribe link provided in each newsletter e-mail or by sending a message to the contact details given in the imprint.

When using our contact form

If you have any questions, we offer you the opportunity to contact us via a form provided on the website. A first and last name as well as a valid e-mail address is required so that we know who the request came from and in order to be able to answer it. If necessary, the telephone number may be provided voluntarily.
The processing and storage of your transmitted data is carried out on the basis of Art. 6 sec. 1 p. 1 lit.b GDPR for the purpose of processing your request. Furthermore, we process your data by means of your consent in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. a GDPR as well as due to our legitimate interest in processing the request addressed to us in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR.

 

4. Storage time and data deletion

In principle, we only store personal data until the purpose for which you entrusted the data to us is fulfilled. After that, the data is permanently deleted. However, if there are statutory retention periods for the storage of personal data, we shall store them for as long as we are legally obliged to do so. Such obligations arise regularly for tax purposes, e..B ten years, due to legal proof and retention obligations, which are regulated, among other things, in the Commercial Code and the Tax Code. After the statutory retention period has expired, the data will be permanently deleted.
A given consent to the processing and storage of your personal data in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. a GDPR can be revoked at any time with the result that the data – unless there are legal retention periods – are permanently deleted.
Further rights, which may prohibit us from processing your personal data, result from Art. 21 sec. 1 and paragraph 2 GDPR. Information on the resulting right of objection can be found in this data protection declaration under clause 14 “Right of objection”.

 

5. Disclosure of data to third parties

We will only share your personal information with third parties if:

– you have given your express consent under Art. 6 sec. 1 lit. a GDPR to do so,
– disclosure under Article 6(1) p. 1 lit. f GDPR is necessary to safeguard our legitimate interests or to a third party, such as .B for the exercise, defence or assertion of legal claims, unless your interests or fundamental rights and freedoms requiring the protection of personal data predominate,
– in the event that there is a legal obligation for the transfer under Article 6 (1) p. 1 lit.c GDPR,
– this is permitted by law and required by Art. 6 sec. 1 lit.b GDPR for the processing of contractual relationships with you, such as .B the transfer of address data to a transport company. Data can also be passed on to a dropshipper, who then sends the goods to you on our behalf. If goods are ordered by you to be shipped to an address other than yours, this is done on the basis of our legitimate interests in accordance with Art. 6 sec. 1 lit. f GDPR in order to ensure the proper processing of the contractual relationship, as well as
– pursuant to Art. 6 sec. 1 p. 1 lit.b GDPR for the purpose of payment processing to the payment service provider responsible for the payment processing and in accordance with Art. 6 sec. 1 lit. f GDPR within the framework of our legitimate interests to be able to offer reliable and secure payment processes.

If necessary, an order processing contract has been concluded with the service provider in accordance with Art. 28 sec. 3 p. 1 GDPR.
In the event that personal data of the customer is processed in a third country (outside the EU), this is done within the scope of the prior consent of the customer, in the context of the fulfilment of the contract or on the basis of legal obligations. The possible transfer takes place in compliance with the legal requirements. In particular, the provisions of Articles 44 to Article 49 GDPR apply here.

 

6. Hosting

This website is hosted by an external service provider. Personal data collected on this website is stored on the hoster’s servers, possibly in the United States. This may include IP addresses, contact requests, communication data, contract data, contact data, website access esands and other data generated via a website.
Our Hoster will only process your data to the extent necessary to fulfil its performance obligations and will follow our instructions with regard to this data. An order processing contract was concluded with the hoster in accordance with Art. 28 sec. 3 p. 1 GDPR.
The use of the hoster is for the purpose of fulfilling the contract to our potential and existing customers in accordance with Art. 6 sec. 1 lit.b GDPR and in the interest of a safe, fast and effective provision of our online offer in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR.

Hoster:

Shopify
We host our website at the following service providers: Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2nd Floor, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Ireland (“Shopify”). Data may also be transferred to Shopify Inc., 150 Elgin St, Ottawa, ON K2P 1L4, Canada, Shopify Data Processing (USA) Inc., Shopify Payments (USA) Inc. or Shopify (USA) Inc. or Shopify (USA) Inc. as part of further processing.
For more information on Shopify’s privacy policy, please visit:
https://www.shopify.de/legal/datenschutz

ALL-INKL.COM
We host our website at the following service provider: ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Hauptstrasse 68, D-02742 Friedersdorf, Germany.
For more information on ALL-INKL.COM’s privacy, please visit:
https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

7. Cookies

We use cookies on our website. These are small files that your browser automatically creates and which are stored on your device (laptop, tablet, smartphone, etc.) when you visit our website. Cookies do not cause any damage to your device, do not contain viruses, trojans or other malware. The cookie stores information that arises in each case in connection with the specific device used.

For the use of the website, absolutely necessary cookies are used, which ensure a smooth functioning of the website and do not require consent. The use of these cookies serves to make the use of our offer more pleasant for you. This is how we use so-called session cookies. This generates a session ID, which assigns the session to the user and is temporarily stored. Thus, several windows of our website can be opened and assigned to the same user, log-in data or the contents of the shopping cart are thus preserved. When the browser is closed, session cookies are deleted.

Furthermore, we may use functional cookies. These cookies store the settings made during your last visit to the website, such as.B language selection or internal bookmarks, so that they do not have to be re-selected. Future views of our website can be made more enjoyable.

Furthermore, so-called performance cookies can be used. These contain information about the way we use our website. For example.B we can see how often and for how long our website is visited and which subpages are visited. This allows us to see which areas of our website are of particular interest to the user. Performance cookies enable the analysis of your browsing behaviour for the purpose of optimising our online offer. Inferences about you as a user are not possible.

Third-party marketing cookies can be set on your device. The purpose of online marketing is to analyse user behaviour across several websites over a longer period of time in order to place correspondingly personalized advertising.

You can configure your browser setting according to your wishes and refuse to accept cookies. Please note that you may not be able to use all the features of this website.

The use of cookies is carried out either on the basis of your consent in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. a GDPR or within the scope of our legitimate interests in a functioning website in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR.

 

8. Payment service providers

The processing of personal data by a payment service provider is carried out on the basis of Article 6 sec. 1 p. 1 lit.b GDPR for the purpose of contract processing and only to the extent necessary for this and within the scope of our legitimate interests in accordance with Art. 6 sec. 1 lit. f GDPR, to be able to offer you reliable and secure payment processes. The responsibility for the data collected and processed by the payment provider in accordance with the data protection is the responsibility of the respective payment provider.

PayPal

Payment by means of a payment method provided by PayPal (direct debit, credit card, instalment payment or purchase on account) is processed by the payment service provider PayPal (Europe) S.A. r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (short “PayPal”).
If you choose a payment method of PayPal, you will be redirected to the PayPal’s website. For the use of this service, PayPal collects, processes and stores the transaction data, such as .B amount, technical usage data and location data. PayPal reserves the right to provide a credit report for the above payment methods. For this purpose, your payment data may be passed on to credit institutions in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR on the basis of PayPal’s legitimate interest in determining your solvency.

Further information on data protection law can be found in PayPal’s privacy policy: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Klarna Instant Transfer

If you select the Klarna Instant Transfer payment option, payment processing is via Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 Munich, Germany. Sofort GmbH is a subsidiary of Klarna Bank AB (publ), a company under Swedish law with its principal registered office in Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Sweden.
With the immediate transfer, you will be redirected to the secure payment page of Sofort GmbH after appropriate selection. As a technical service provider, the latter forwards the data that you have entered into the secured payment form encrypted to your bank. For this purpose, Sofort GmbH collects, processes and stores your name, IBAN, subject, amount and date. After completion of the transfer, we will receive a real-time transaction confirmation.

The data protection declaration of Sofort GmbH is available at:
https://www.sofort.de/datenschutz.html
Klarna’s privacy policy is available at:
https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

Credit card

When paying by credit card, we collect and process the necessary personal data, such as .B. Your name, credit card number, credit card validity period and verification number and pass it on to your credit card institution for billing.

Shopify Payments

Payment by shopify payments (“Shopify Payments”, 3rd Floor, Europa House, Harcourt Building, Harcourt Street, Dublin 2) is processed by the technical service provider Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Ireland.
For this purpose, Stripe Payments Europe Ltd. processes and stores the corresponding transaction data, such as the payment method (e..B payment by credit card), the amount and the date of payment. Depending on the payment method used, Stripe Payments Europe Ltd. may also process and store your name, email address, billing address or shipping address.

The data protection declaration of Stripe Payments Europe Ltd. is available at:
https://stripe.com/de/privacy#translation
The Shopify Payments Privacy Policy is available at:
https://www.shopify.com/legal/privacy

9. Credit information

10. Analysis Services

The tracking measures listed below and used by us are carried out on the basis of your consent in accordance with Art. 6 sec. 1 lit. a GDPR or on the basis of our legitimate interests in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR. With the tracking measures to be used, we want to ensure a needs-based design and the continuous optimization of our website. On the other hand, we use the tracking measures to statistically record the use of our website and to evaluate it for you for the purpose of optimising our offer. If necessary, an order processing contract has been concluded with the service provider in accordance with Art. 28 sec. 3 p. 1 GDPR. The responsibility for the data protection-compliant operation is to be guaranteed by their respective providers.
You can prevent the storage of cookies by setting the browser software accordingly. However, we would like to point out that in this case not all functions of this website can be fully used. Unless otherwise specified, the data is stored for a period of two years and then deleted.

Google Analytics

We use Google Analytics, a web analytics service provided by Google LLC, on our website. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (“Google”) is responsible for the European area.
Google Analytics uses so-called “cookies” (see clause 7 “Cookies”). The information generated by the cookies about the use of this website is transmitted directly to Google servers, possibly in the USA, and stored there. We have activated IP anonymization on this website, so that Google’s IP address is truncated within the Member States of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and truncated there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information for the purpose of evaluating the use of the websites, compile reports on website activity and provide other services relating to website activity and internet usage to the website operator. The IP address transmitted by your browser within the scope of Google Analytics will not be merged with other data from Google.
The storage period of the personal data collected is 14 months. The data will be deleted after the storage period has expired.

You can also prevent the collection of data generated by the cookie and related to the use of the website (including the IP address) to Google and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available at the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
If you do not agree with the advertising of advertisements, you can deactivate them: https://www.google.com/settings/ads/onweb
For more information on Google’s privacy policy and usage notices, please visit: https://policies.google.com/privacy

Facebook Pixels, Custom Audiences and Facebook Conversion

We use the so-called Facebook pixel on our websites, an analysis tool of the social network Facebook, which is operated by Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, or – if you are based in the EU – Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

The Facebook pixel tracks the user behavior on our website by means of so-called events. A Pixel event is an additional piece of information that adds details to the information sent to Facebook. Events allow Facebook to inform you about the action (e.B. purchase, registration, lead, search, etc.) on our site. The pixel is used on our site in the default mode (First Party Cookie).
For details on how the Facebook pixel works, see the Facebook Help section at:
https://www.facebook.com/business/help/651294705016616

In the event of prior consent, we may transmit information from our customers to Facebook within the framework of the so-called “Custom Audiences”, so that Facebook is able to assign visitors to our online offer to a specific target group and then to display correspondingly tailored advertisements for them (so-called Facebook ads). In this way, advertising is only displayed to users who have also shown interest in our products, even across devices. Furthermore, we can see if customers have been redirected to our site from a Facebook advertising page and have taken certain actions (so-called conversions), such as .B purchase of a particular product. This allows us to use conversions to evaluate the effectiveness of the ads for statistical purposes.
Personal data of the user is collected as part of the extended data matching and forwarded to Facebook servers, possibly in the USA. Facebook can link the data to the user’s Facebook account if it is registered with Facebook. Even without registering with Facebook, there is a possibility that Facebook may have data (e.g. your IP address) is processed and stored.

You may object to the collection by Facebook pixels and the use of your data for the presentation of Facebook ads. You can also choose your ad preferences, which are the specific types of ads you want to see within Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads
For more information about Facebook’s data policy, see:
https://www.facebook.com/about/privacy/

Leverage php Web Stat technology

We use the technologies of PHP Web Stat, Sternbuschweg 2, 46562 Voerde, Germany on our websites. This collects and stores anonymized data, such as.B: for the purpose of web analysis and for the operation of the live chat system to answer live support requests. The pseudonymized user profiles are used for the purpose of analysing visitor behaviour and enable an improvement of our website. So-called “cookies” (see paragraph 7 “Cookies”) can be used for this purpose. The session cookies we use will be deleted after the end of the browser session. The data collected with the PHP Web Stat technologies will not be used to personally identify the visitor to this website without the separately granted consent of the data subject and will not be combined with personal data about the bearer of the pseudonym.

For more information on php Web Stat’s privacy, please visit:
https://www.php-web-statistik.de/impressum.php#datenschutz

 

11. Social Media Services

We use social media plugins on our website on the basis of our legitimate interests in accordance with Art. 6 sec. 1 p. 1 lit. f GDPR Social Media Plugins in order to make our website better known about this. The responsibility for the data protection-compliant operation is to be guaranteed by their respective providers.

When you visit a page of our website that contains a social media plugin, your browser establishes a direct connection to the servers of the respective provider, possibly in the USA. The content of the plugin (including its IP address) is transmitted directly to your browser by the respective provider and integrated into the page. This integration provides the provider with the information that your browser has accessed the corresponding page of our website, even if you do not have a customer profile or are not currently logged in to the respective provider.

If you are logged in to a provider, the provider can assign the visit to our website directly to your user account. If you interact with the plugins, for example by pressing a button, this information is also transmitted directly to a server of the respective provider and stored there. The information will also be published to your user account and displayed to your contacts. The respective provider can use this information for the purpose of advertising, market research and the needs-based design of its pages.

If you do not want the provider to assign the data collected via our website directly to your user account, you must log out of the respective provider before visiting our website.
We would like to point out that, as the operator of the pages, we do not receive any knowledge of the content of the transmitted data as well as their use by the respective provider.

 

Social networks:
Facebook

We use social media plugins of the social network Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA (“Facebook”), or – if you are based in the EU -, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.
For more information on Facebook’s privacy policy, please visit:
https://www.facebook.com/about/privacy/

Instagram

We use social media plugins of the social network Instagram. The Instagram Services are a Facebook product provided by Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland, operated by Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA (“Instagram”).
For more information on Instagram’s privacy policy, please visit:
https://help.instagram.com/155833707900388

 

12. Other online services

We do not use any other online services.

 

13. Rights of the persons concerned

You have the right to:

– to request information about your personal data processed by us in accordance with Art. 15 GDPR. In particular, you may request information on the processing purposes, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data has been or will be disclosed, the planned retention period, the existence of a right to rectification, deletion, restriction of processing or opposition, the existence of a right of appeal, the origin of their data, if not collected from us, and the existence of automated decision-making, including profiling and, where applicable, meaningful information on its details;
– in accordance with Article 16 GDPR, immediately request the correction of inaccurate or complete your personal data stored by us;
– require the deletion of your personal data stored by us in accordance with Article 17 GDPR, unless processing is necessary for the exercise of the right to freedom of expression and information, for the fulfilment of a legal obligation, for reasons of public interest or for the assertion, exercise or defence of legal claims;
– to request, in accordance with Article 18 GDPR, to restrict the processing of your personal data in so far as the accuracy of the data is disputed by you, the processing is unlawful, but you refuse to delete it and we no longer need the data, but you require it to assert, exercise or defend legal claims or you have objected to the processing in accordance with Article 21 GDPR;
– in accordance with Article 20 GDPR, to receive your personal data that you have provided to us in a structured, common and machine-readable format or to request the transfer to another controller;
– in accordance with Art. 7 sec. 3 GDPR, revoke your once-granted consent to us at any time. As a result, we may no longer continue the processing of data based on this consent for the future and
– to complain to a supervisory authority under Article 77 GDPR if you consider that the processing of your personal data has been unlawful. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or workplace or our seat.

 

14. Right of objection

IF YOUR PERSONAL DATA ON BASIS OF OUR RIGHTS OF INTERESTS, ART. 6 ABS. 1 P. 1 LIT. F GDPR, HAVE THE RIGHT, RIGHT ART. 21 ABS. 1 GDPR AGAINST THE PROCESSING OF YOUR PERSONAL DATA, SO FAR FOR THAT, THAT FROM YOUR SPECIAL SITUATION. IN THE FOLLOWING WE DO NOT MORE, IT IS THAT, WE CAN USE THE RECOMMENDED REASONS FOR THE PROCESSING THAT YOUR INTERESTS, RIGHTS AND FREEDOMS ARE UPTO
YOU CAN ALSO BE DISSED GEM. ART. 21 ABS. 2 GDPR AGAINST THE PROCESSING OF PERSONAL DATA BY US, THE FOLLOWING ART. 6 ABS. 1 P. 1 LIT. F GDPR FOR THE PURPOSE OF THE DIRECT DATA WILL BE PROCESSED WITH THE FOLLOWING THAT WE DO NOT USE YOUR PERSONAL DATA MORE TO THE USE OF THE DIRECT DATA.
IF YOU USE YOUR REVOCATION OR WIDERSPRUCHSRECHT, USE An E-MAIL TO THE E-MAIL ADDRESS NAMED IN THE IMPRESSUM.

 

15. Data security

Within the website visit, we use the common Secure Socket Layer (SSL) method in conjunction with the highest encryption level supported by your browser. Typically, this is 256-bit encryption. If your browser doesn’t support 256-bit encryption, we’ll use 128-bit v3 technology instead. You can see whether a single page of our website is transmitted encrypted by the closed display of the bowl or lock symbol in the lower status bar of your browser.

We also use appropriate technical and organizational security measures to protect your data against accidental or intentional manipulation, partial or complete loss, destruction or unauthorized access by third parties. Our security measures are continuously improved in line with technological developments.

 

16. Up-to-dateness and amendment of this privacy policy

This privacy policy is currently valid and is as of November 2020.

Due to the further development of our website and offers above or due to changes in legal or regulatory requirements, it may become necessary to change this data protection declaration. The current data protection declaration can be accessed and printed by you at any time on this website.